Life Science Valley erhält Projektförderung vom Land Niedersachsen

Das Life Science Valley in Göttingen erhält ab Juli 2022 bis Ende 2024 eine Projektförderung von insgesamt fünf Millionen Euro. Davon stehen zwei Millionen zum Aufbau des Hightech-Inkubators zur Verfügung, und drei Millionen gehen als direkte Förderung an 16 Start-up-Teams. Damit werden Gründer dabei unterstützt, ihre Ideen in erfolgreiche Geschäftsmodelle mit technologischem Life-Science-Schwerpunkt umzusetzen.

Bewerbungsunterlagen eingereicht

Die Bewerbungsrunde war ein großer Erfolg: 37 Teams mit innovativen Ideen – teilweise schon gegründet, teilweise kurz davor – haben sich um die Förderung des Landes Niedersachen über den Hightech Inkubator vom Life Science Valley beworben. Es folgte ein schwieriger Auswahlprozess, da die Mittel begrenzt sind. Mitte April haben wir und 18 Teams es dann geschafft: die Bewerbungsunterlagen konnten in Hannover eingereicht werden. Nun warten wir gespannt auf die endgültigen Entscheidungen der NBank (bis Ende Juni) und können es kaum abwarten endlich loszulegen.

Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung!​


Nutzen Sie auch gern unser Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück